Herbstkurse 2020

in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Südtirol


Stressbewältigung und Tiefenentspannung für Männer

Überforderung im Beruf, Leistungsdruck, Zeitmangel, Mehrbelastungen, Konflikte und viele andere Faktoren können chronischen Stress verursachen und die Gefahr am Burnout Syndrom zu erkranken erhöhen. Häufig reagieren Männer und Frauen unterschiedlich auf stressige Situationen. Doch nicht nur in puncto Bewältigungsstrategien gibt es Abweichungen. Auch in ihren ganz individuellen Stressauslösern und den daraus entstehenden Symptomen heben sich die beiden Geschlechter oftmals voneinander ab.

 

In diesem Kurs erlernen Männer einfache, aber wirkungsvolle Stressbewältigungstechniken für den Alltag. Gemeinsam „trainieren“ wir Tiefenentspannung anhand von wissenschaftlich erforschten Methoden und Verfahren. Das Ziel ist es, inneres Gleichgewicht wiederherzustellen und auch in hektischen Zeiten körperliches und seelisches Wohlbefinden zu erlangen.

 

Ort: Lana, Hofmannplatz 2, Urania Lana - Seminnarraum 1

Termine: Di. 06.10.2020 - Di. 13.10.2020 - Di. 20.10.2020 (3 Treffen)

Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr

Kostenbeitrag: Euro 62,00


Konzentration stärken - Gezielte Steuerung der Aufmerksamkeit für mehr Erfolg und Wohlbefinden im Job

Die Fähigkeit sich auf relevante Aufgaben zu konzentrieren, fokussiert zu arbeiten und Ablenkungen auszuschalten ist in unserem Arbeitsalltag von großer Bedeutung. Sie beeinflusst nicht nur unsere Leistungen sondern auch unsere Stresswahrnehmung und damit unser Wohlbefinden in hohem Maße. Verschiedene Faktoren wie z.B. die zunehmende Digitalisierung oder die Vervielfältigung der beruflichen Anforderungen die heute an uns gestellt werden, führen dazu, dass es uns zunehmend schwer fällt bei der Sache zu bleiben und strukturiert zu arbeiten.

 

Die gute Nachricht ist: Das gezielte Steuern der eigenen Aufmerksamkeit und die Fokussierung auf die wichtigen Dinge kann erlernt werden!
Wir analysieren gemeinsam deine individuellen Verhaltensmuster im beruflichen Alltag und nehmen Situationen, in denen Konzentration schwer fällt, genauer unter die Lupe. Du lernst Ablenkungen wirksam auszuschalten wodurch effektiveres Arbeiten und besseres Wohlbefinden ermöglicht werden. 

 

Ort: Brixen, Peter-Mayr-Straße 9, VHS Zweigstelle, Seminarraum 2

Termin: Mi. 21.10.2020 (1 Treffen)

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Kostenbeitrag: Euro 99,00


Tiefenentspannung durch Achtsamkeit

Jeder Mensch kann achtsam sein und davon profitieren! In diesem Kurs erfährst du Grundlegendes zum Thema Achtsamkeit und wie du sie gewinnbringend in deinen Alltag integrieren kannst. Tipps und Tricks für wirkungsvolle Stressbewältigung dürfen dabei natürlich nicht fehlen!

 

Gemeinsam „trainieren“ wir Tiefenentspannung durch die Methode der Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion (MBSR) nach Professor Jon Kabat-Zinn gepaart mit Inputs aus der klinischen Hypnose nach Milton Erickson. Du lernst außerdem, mehr im Hier und Jetzt zu leben, fürsorglicher mit dir selbst umzugehen und konzentrierter zu arbeiten.

 

Ort: Eppan, Hans-Weber-Tyrol-Platz 1, Grundschule, Mehrwecksaal

Termine: Do. 12.11.2020 - Do. 19.11.2020 - Do. 26.11.2020 (3 Treffen)

Uhrzeit: 19:00 - 20:30 Uhr

Kostenbeitrag: Euro 65,00


Selbstbewusst im Arbeitsalltag - Den eigenen Wert erkennen und verborgene Potentiale ausschöpfen

Die Art und Weise wie wir über uns selbst denken beeinflusst in hohem Maße unser Verhalten, unsere Ausstrahlung und die Wahrnehmung anderer Menschen von uns als Person. Wie wir von unserem Umfeld wahrgenommen und behandelt werden, haben wir überwiegend selbst in der Hand. Je besser wir uns selbst, d.h. unsere Eigenschaften, Fähigkeiten und auch unsere Wünsche kennen, umso leichter fällt es, diese kraftvoll zu vertreten und selbstbewusst unseren Weg zu gehen. Jeder Mensch verfügt über eine Vielzahl an Ressourcen und Potentialen die nur darauf warten ausfindig gemacht und gewinnbringend genutzt zu werden.

 

Dieses Seminar wird dir dabei helfen, negative Glaubenssätze und problematische Denkmuster in Bezug auf deine eigene Person und deine Fähigkeiten, ausfindig zu machen und diese kritisch zu hinterfragen. Wir erarbeiten gemeinsam Strategien die es dir erlauben werden den Fokus stattdessen auf deine Ressourcen und Stärken zu legen. Du lernst zudem, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und diese authentisch nach außen hin zu vertreten.

 

Ort: Bozen, Schlernstraße 1, Waltherhaus, Saal A

Termin: Sa. 28.11.2020 (1 Treffen)

Uhrzeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Kostenbeitrag: Euro 99,00